Was ist der Schlaf - die Gewohnheit, Fluch oder Segen?

Aktualisiert: 17. Okt.



Alles in der Natur funktioniert in Harmonie mit einander. Die Prozesse laufen nach inneren Uhren. Manche Tiere sind nachts aktiv die andere sind -tags aktiv, aber schlafen müssen sie alle. Nichts ist bleibt wie es war alles ist jeden Tag in Bewegung es gibt nichts Absolutes. Es ist eine Täuschung. eins ist Absolut-Beständigkeit. Alles orientiert sich nach der Sonne. Die Sonne gibt uns den Rhythmus des Lebens. Mit Sonnen Aufgang werden wir wach und mit Sonnenuntergang werden wir müde und schläfrig. Diese Mechanismen sind selbstständige Prozesse. Warum? Weil das Gewohnte Prozesse sind. Gewohnheit ist Beständigkeit. Wenn wir als Kind, zum ersten Mal Fahrrad gefahren sind, bilden sich zwar neu neuronale Verknüpfungen, die sind aber nicht beständig und werde wären der Schlaf aufgeräumt. Wiederholen wir das gelehrte mehr Mahls, bilden sich feste Verknüpfungen und

schon haben wir eine neue Gewohnheit und neues können. Gewohnheiten sind nicht immer gut. Abends Im Bett zu liegen, zu grübeln und nicht schlafen können ist auch eine Gewohnheit. Das Blöde ist feste Gewohnheiten wird man nie wieder los. Einmal Fahrrad fahren gelernt wird nicht mehr verlernt. Sie verschwenden nicht von allein,

Ja ja du hast richtig gehört. Du wirst deine Schlaf Probleme auf passive Art nicht mehr los.

Die einzige Möglichkeit die Gewohnheiten zu ändern ist sie zu ersetzen

durch Beständigkeit andere Gewohnheit und sie muss -erstmals bewusst erlernt werden.

Es gibt keine Tablette die es für dich erledigt, tut mir leid, ich muss dich enttäuschen. Wir müssen neue unbekannte Dinge lernen und nicht nur ein paar-mal ausprobieren und dann behaupten“ mir Hilft nichts“, sondern beständig, jeden Tag wiederholen nur so haben die Synapsen die Möglichkeit sich neu zu bilden und neu Gewohnheit zu entwickeln.

Die Einstellung „ich trinke mal

Gutenacht Tee oder ich probieren mal 3 Tage frühe aufzustehen und dann muss ich nichts mehr tun“ dann kommt mein Schlaf zurück. Vergiss es so funktioniert es nicht.

Wenn du eine Entscheidung triffst aktiv was Neues zu Lehren wie z.b Übungen für Körper Entspannung, Autogenes Training, Meditation und Yoga. Dann muss dir klar sein das machst du dein Rest des Lebens. Es wir zu deinem Leben und es ist ein schönes Leben. Ohne Schlaf Probleme zu leben macht jeden Menschen Happy, besonders wenn man Schlafstörungen hatte. Diejenigen die das nicht hatten, können ihr Glück nicht schätzen. Nicht wahr? Überlege dir wie wichtig ist gesunde Schlaf in deine Situation wo du gerade stehst und wie du weiter Leben möchtest in der Hölle der schlaflosen Nächte oder Glücklich in den Tag. Wenn du dich für Glück entscheidest suche dir ein Coach und ist überhaupt nicht wichtig ob du bei mir lernst oder beim andern Coach wichtig, dass du aktiv was dafür machst. Du verdienst glücklich zu sein, mir starke Willenskraft ist alle ist möglich. Das kostet dir nur eine Entscheidung. In mein Programm bekommst du alles Entspannung Übungen, Autogenes Training, Mentale Training, Meditation, Yoga. Wir können, wenn du möchtest, dein individuelles Programm erstellen wir suchen nur die besten Übungen für dich mit denen du sicher schlafen kannst. lass dir helfen.

Mit Affirmation, alles wird gut, kommst du nicht weit, wenn du di