Träume sind ein Mysterium.

Aktualisiert: 2. Dez. 2020

Nachts träumen wir. Träume sind ein Mysterium. Warum Träumen wir? Schlafwissenschaftler sind sich einig: Träume sind wichtig für die mentale Gesundheit. Man kann sagen, es wird eine gründliche Gehirnwäsche vorgenommen. Alle Informationen, die wir über den Tag gesammelt haben, werden noch einmal auf Nützlichkeit geprüft. Dieses Wissen kann beim Erwerb von neuem Wissen bewusst angewendet werden. Man muss nur das gelernte vor dem Schlafen gehen noch mal wiederholen und so landet es schon, während des Schlafes in Langzeitgedächtnis.



Nachts träumen wir. Träume sind ein Mysterium. Warum Träumen wir? Schlafwissenschaftler sind sich einig: Träume sind wichtig für die mentale Gesundheit. Man kann sagen, es wird eine gründliche Gehirnwäsche vorgenommen. Alle Informationen, die wir über den Tag gesammelt haben, werden noch einmal auf Nützlichkeit geprüft. Dieses Wissen kann beim Erwerb von neuem Wissen bewusst angewendet werden. Man muss nur das gelernte vor dem Schlafen gehen noch mal wiederholen und so landet es schon, während des Schlafes in Langzeitgedächtnis.


Süsse Träume wünscht sich jeder, doch nicht immer sind Träume schön. Die Albträume wühlen unsere Seele ganz schön auf, um so mehr freuen wir uns nach dem Aufwachen, dass das geträumte nicht wahr ist. Wenn solch ein Traum mal auftritt, erholen wir uns ziemlich schnell davon. Wenn sie aber lästig werden macht es Sinn etwas dagegen unternehmen. Ich empfehle dir, der Traum nach dem Aufwachen im Gedächtnis weiterführen und mit einem Happyend versehen.

Was machst du, gegen einen Albtraum? Welche Tricks hast du erfolgreich ausprobiert?


Die Albträume können für unruhige Nächte sorgen. Diese entstehen vorwiegend in den REM-Phasen, Phasen des Träumen. Die Augen bewegen sich schneller und auch Muskultonus wird zum Teil aktiv. Schlafpsychologen empfehlen Betroffenen sich mit den Trauminhalten auseinanderzusetzen.

Jetzt denkst du vielleicht: Ich wüsste jetzt nicht warum - es ist nur ein Produkt meines Gehirns und hat keine Macht über meinen Alltag.

Nur wenn es dir keine Ruhe gibt, würde ich es an deine Stelle aufzuschreiben. Denn so können schlechte Träume mit einem positiven Ende versehen werden.

#schlaf#gesundheit#traum

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hast du Fragen? 

Erhalten Sie Kostenlose Beratung